Hechtenloch

Tierische Wanderung 2

Leicht
03:15:00
12.2 km
80 m
60 m

Die zweite Wanderung aus der Serie «Tierische Wanderungen» startet im Gürbetal. Von Belp, durch das Auengebiet der Aare, führt die Wanderung am Kultlokal Mühle Hunziken vorbei zum Hunzigenguet. Der Ausblick auf das renaturierte Hechtenloch ist beeindruckend. Beim Schwandwald brennt hoffentlich schon das Feuer, sodass das mitgetragene Grillgut erwärmt werden kann. Beim Bahnhof Rubigen endet die Brätlitour.

17. Mai 2023

Treffpunkt

Belp, Bahnhof

Anreise

Bern ab 09.02, via Belp an 09.21

Rückreise

Rubigen ab 14.28, Bern an 14.43

Region

Aaretal

Wanderleitung

Hans-Peter Truttmann, Mobile 076 324 59 60 / Hans Eschbach

Verpflegung

Verpflegung aus dem Rucksack. Grillgut selbst mitnehmen.

Kosten

Mitglied: CHF 0
Nichtmitglied: CHF 10

Besonderes

Unsere Tageswanderungen sind sehr beliebt und meist rasch ausgebucht. Aus diesem Grund ist eine verbindliche Anmeldung Pflicht. Bei Verhinderung bitten wir um Abmeldung bei der Geschäftsstelle. Bitte kontaktieren Sie für die An- oder Abmeldung nicht die Wanderleitung. Ausser es handelt sich um eine kurzfristige Abmeldung ausserhalb der Öffnungszeiten der Geschäftsstelle. Danke für Ihre Fairness, dann hat es für alle Platz.

Teilnehmeranzahl

Max. 30 Personen