Bisse de Clavau

Mittel
03:25:00
11 km
230 m
250 m

Die Wanderung startet flach ins Tal der Liène. Dann führt ein schmaler Weg durch Rebberge steil aufwärts zur Suone. Nach ca. 150 Höhenmetern ist die Bisse de Clavau erreicht. Diese Suone bewässert die Weinberge zwischen Ayent und Sitten. Der Wanderweg verläuft aussichtsreich durch die Rebberge und zum Teil auf Trockenmauern. In Sion rundet die sehenswerte Altstadt die Wanderung ab.

21. April 2023

Treffpunkt

St-Léonard, Bahnhof

Anreise

Bern ab 08.07, via Visp, St-Léonard an 09.38

Rückreise

Sion ab 15.25. via Visp, Bern an 16.54

Region

Unterwallis

Wanderleitung

Marie-Theres Meyer, Mobile 079 316 00 60 / Anita Kiener

Verpflegung

Verpflegung aus dem Rucksack

Kosten

Mitglied: CHF 0
Nichtmitglied: CHF 10

Besonderes

Schwindelfreiheit von Vorteil!

Teilnehmeranzahl

Max. 28 Personen