Rotpunktverlag Wanderbücher

Die Röstigraben-Route

Zu Fuß vom Jura bis zum Matterhorn

Rotpunkt Verlag

Ausgabe: 2010

CHF 31.20.– für Mitglieder
CHF 39.00.– für Nicht-Mitglieder

Autor: Philipp Bachmann

ISBN: 978-3-85869-433-1

Einbandart: kartoniert

Seiten: 280 Seiten

Sprache: D

Format: Breite 130 mm, Höhe 190 mm, Dicke 23 mm

Gewicht: 0.515 kg

Die Grenze zwischen Deutsch- und Westschweiz der Röstigraben ist auch eine Kulturgrenze und der "Zankapfel" aller Diskussionen um schweizerische Identität. Wir wollen wandernd ergründen, ob der viel beschworene und beschimpfte Graben wirklich existiert und wie die Menschen hier leben.

Auf dem Sprachgrenzweg vom Jura zum Matterhorn erwarten uns nicht nur interessante Begegnungen links und rechts des Röstigrabens, sondern auch wenig bekannte Landschaften. Die Route führt quer durch die Schweiz, über den Jura, durch das Mittelland, in die Voralpen und über

die Alpen, von Neumühle im Lützeltal bis an den Fuß des Matterhorns. Unterwegs treffen wir auf größere und kleinere Dörfer und Städte wie Biel/Bienne oder Fribourg/Freiburg, aber auch auf einsame Landstriche.

Die Route ist in 22 Tagesetappen unterteilt. Unterwegs weist der Wanderführer immer wieder auf Vorder- und Hintergründiges, auf Geschichten und Geschichtliches hin, zum Beispiel auf das jurassische Dorf, das vier Jahre lang eine freie Republik war, oder auf die freiburgische Ferienhaussiedlung, mit der es eines Tages buchstäblich bergab ging. Natürlich fehlen auch ausführliche Informationen zu Wegen, Unterkünften und Restaurants nicht.