Rother Wanderführer

Montafon

Schruns – Gargellen – Gaschurn – Silvrettapass

Rother Bergverlag

Ausgabe: 2018

CHF 17.50.– für Mitglieder
CHF 21.90.– für Nicht-Mitglieder

Autor: Herbert Mayr

ISBN: 978-3-7633-4090-3

Reihe: Rother Wanderführer

Erscheinungsdatum: 01.01.2018

Auflage: 9. Auflage

Einbandart: kartoniert

Seiten: 128 Seiten

Sprache: D

Format: 11,5 x 16,5 cm

Illustrationen: Abbildungen, Karten, Höhenprofile

Die attraktiv gelegene Tallandschaft des Montafon ist von ganz unterschiedlichen Alpenregionen umgeben: Im Norden erhebt sich das einsame Verwall, im Süden die weisse Pracht der Silvretta und im Osten ragen die steilen Felsflanken des Rätikon empor. Entsprechend vielseitig sind die Wandermäglichkeiten, die das Montafon seinen Gästen zu bieten hat. Dieser Rother Wanderführer stellt 50 ausgewählte Touren vor, die zu den wohl eindrucksvollsten Aussichtsplätzen des Montafon führen.

Die Wanderungen bieten eine schöne Mischung aus leichten, genussvollen Halbtageswanderungen und anspruchsvolleren Touren im Bereich um Bludenz, Vandans, Schruns-Tschagguns, Gargellen, Gaschurn sowie Vermunt- und Silvretta-Stausee. Von den Wahrzeichen des Rätikon, Drusenfluh und Drei Türme, werden die Wanderungen rund um die Tilisunahütte beherrscht. Die Silvretta Hochalpenstrasse ermöglicht Ausflüge in die Gletscherwelt der Dreitausender, und wer es lieber gemütlich mag, der wandert auf eine der zahlreichen im Sommer bewirtschafteten Almen, die in beschaulicher Lage über dem Montafoner Talgrund liegen.

 

Jede Wanderung wird mit einer zuverlässigen Wegbeschreibung, einem Kartenausschnitt mit eingezeichnetem Routenverlauf und einem aussagekräftigen Höhenprofil vorgestellt. Eine übersichtliche Kurzinfo enthält die Angaben zu Ausgangspunkt, Anforderungen, Einkehrmöglichkeiten, Varianten und vielem mehr. GPS-Tracks stehen zum Download bereit.

Für die achte Auflage wurde der Rother Wanderführer «Montafon» sorgfältig aktualisiert und um GPS-Tracks erweitert.

 

66 Farbabbildungen, 50 Höhenprofile, 50 Wanderkärtchen im Massstab 1:50.000 und 1:75.000 sowie zwei Übersichtskarten im Massstab 1:300.000 und 1:500.000