Kreuz und quer zur Wiege der Schweiz

Mittel bis schwer

Man könnte es auch Vierkantonetrekking nennen. Vom luzernischen Gfellen bis Seelisberg, der Enklave des Kanton Uri. Wir bewegen uns auf historischen und neueren Verkehrswegen. Geschichten und Sagen erzählen aus alten und neueren Zeiten. Zum Abschluss darf ein Besuch des Rütlis, dieses mystischen Ortes, nicht fehlen.

Tag 1: Montag, 22. August
Die Sonnenseite des Pilatus
Gfellen-Wängen-Lütholdsmatt-Alpnach
14.1 km / 4 h 45 min / 630 m Auf- und 1180 m Abstieg
Anreise Bern-Entlebuch-Gfellen / Gepäckabgabe in Entlebuch
Übernachtung: Landgasthof Schlüssel, Alpnach
schluessel-alpnach.ch
Nachtessen in einem Restaurant in der Nähe des Hotels

Tag 2: Dienstag, 23. August
Zum Einsiedlerort Flüeli (Ranft)
Alpnach-Chernwald-Kerns-Flüeli
16.5 km / 4 h 50 min / 530 m Auf- und 265 m Abstieg
Übernachtung: Jugendstil-Hotel PAXMONTANA, Flüeli-Ranft
paxmontana.ch

Tag 3: Mittwoch, 24. August
Auf dem Bruder Klausen Weg
Flüeli-Haltan-Maichäppeli-St. Jakob-Stans
16.2 km / 4 h 45 min / 340 m Auf- und 615 m Abstieg
Mit der Bahn nach Engelberg
Übernachtung: Hotel Montana, Seelisberg
montana-waldegg.ch

Tag 4: Donnerstag, 25. August
Der Greiss vom Surenenpass
(Engelberg) Fürenalp-Hohbiel-Blackenalp-Surenenpass-Brüsti-(Attinghausen)
14.5 km / 5 h 30 min / 730 m Auf- und 1050 m Abstieg
Übernachtung: Hotel Krone, Attinghausen
kronehotel.ch

Tag 5: Freitag, 26. August
Zum Balkon über dem Urnersee
Flüelen-Isleten-Bauen-Seelisberg
15.4 km / 5 h / 830 m Auf- und 480 m Abstieg
Übernachtung: Hotel Bellevue, Seelisberg
bellevue-seelisberg.ch

Tag 6: Samstag, 27. August
Die Wiege der Schweiz
Kurze Wanderung (1 h) zum Rütli, dem Ziel des Trekkings. Mit dem Schiff und der Bahn geht es zurück nach Seelisberg. Anschliessend via Stans/Luzern nach Bern.

22. bis 27. August 2022

Treffpunkt

Bern Bahnhof, Treffpunkt

Anreise

Bern, via Entlebuch nach Gfellen

Rückreise

Seelisberg, via Stans, Luzern nach Bern

Region

Entlebuch, Zentralschweiz

Wanderleitung

Hans-Peter Truttmann / Marie-Theres Meyer

Unterkunft

Diverse Unterkünfte

Verpflegung

Verpflegung aus dem Rucksack. Halbpension in den Hotels.

Kosten

Mitglied: CHF 1100.–
Nichtmitglied: CHF 1150.–
Zuschlag: CHF 100.–
Zuschlaggrund: Einzelzimmer mit Dusche oder Bad/WC

Leistungen

Reiseleitung und Wanderführung, An- und Rückreise ab/nach Bern (Basis Halbtaxabo), Gruppentransfers, Gepäcktransport, Hotelunterkunft im Doppelzimmer, inkl. Halbpension, Kurtaxe

Besonderes

Gepäcktransport

Teilnehmeranzahl

Max. 18 Personen