Bau & Unterhalt von Wanderwegen

Wanderwege bauen und unterhalten liegt im Kanton Bern in der Kompetenz der Gemeinden. Gerade der Unterhalt der Wege ist nicht immer eine einfache Sache. Nebst dem üblichen Verschleiss machen den Gemeinden zunehmend folgende Ursachen Probleme: Unwetter, Starkregen, maschinelle Forstarbeiten, Grundlawinen, fehlender Permafrost, Steinschläge, Viehtriebe, Bike- oder Trialnutzung usw.

 

Unsere Dienstleistungen im Bereich Bau & Unterhalt

Die Berner Wanderwege haben bezüglich Unterhalt keinen direkten Auftrag. Dennoch sind wir bestrebt die Gemeinden diesbezüglich zu unterstützen. Insbesonder können wir folgende Arbeiten zu günstigen Konditionen anbieten:

 

Planung von Bauvorhaben

Im Rahmen der Leistungsvereinbahrung mit den Bernischen Gemeinden bieten wir auch Planungs- und Projektierungsarbeiten für Wanderweg-Bauvorhaben an.

Sanierungsteam

Unsere beiden Sanierungs-Equippen unterstützen vorwiegend Gemeinden welchen die nötigen Resourcen für den gewünschten Unterhalt fehlen. Im Rahmen eines Sanierungs-Einsatzes werden unterhaltsbedürftige Wegabschnitte instandgestellt oder der Wegverlauf auf eine neue Wegführung verlegt. Die Arbeiten erfolgen mehrheitlich durch pensionierte Baurabeiter und vorwiegende ohne den Einsatz grösserer Maschinen.

Freiwilligenseinsätze

Zusammen mit unserer Dachorganisation, den Schweizer Wanderwegen, organisieren wir Arbeitseinsätze für interessierte Firmen und Einzelpersonen.

Im Rahmen eines Arbeitseinsatz werden unterhaltsbedürftige Wegstücke instandgestellt oder auf eine neue Linienführung verlegt.